Berufsberatung

Ihr wisst noch nicht, wo es hingehen soll?
Am 08.06.2017 kommt Jörg Pannier, Berater für akademische Berufe und Berufsorientierung in das PhilSem. Eingeladen sind alle, die sich für die beruflichen Möglichkeiten mit einem Studienabschluss in Philosophie interessieren, aber auch Studienabbrecher*innen und Studienfachwechsler*innen. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte im Servicebüro an: 08.06.17 | 13 bis 15 Uhr | Raum 209

Weitere Infos: https://www.uni-muenster.de/PhilSem/berufsberatung/berufsberatung.html

Veni, Vidi, Bibi – die legendäre Fachbereich 8 Party

Am Donnerstag den 01.06.2017 feiern wir mit euch im AMP und diesmal auf zwei Floors, sodass musikalisch für jeden etwas dabei sein sollte:
Draußen feiert Jungle Yard Sound mit sonnigen Beats eine laue Sommernacht, während Dj Kampmann drinnen für euch auflegt: Während des Abends und von jetzt bis zur Party könnt ihr euch Songs für drinnen wünschen: Einfach in die Veranstaltung posten!
Los geht’s um 23:00, wobei wir bis 24:00 mit einigen Happy-Hour-Specials auf euch warten! Es wird Getränkeangebote geben und der Eintritt kostet bis Mitternacht nur 4 €. Nicht zu vergessen ist natürlich ein leckerer Begrüßungsschnaps…solange der Vorrat reicht!

Vorverkaufskarten gibt es für 3 € vor dem Kabu im F-Haus zu folgenden Zeiten: Dienstag (23.05.) + Mittwoch (24.05.) und von Montag (29.05.) bis Donnerstag (01.06.) von 11:45-14:15. Verpasst die Chance nicht und ergattert euch eine günstige Karte! Ab 00:00 kostet der Eintritt an der Abendkasse 5 €.

Nun sucht euer bestes Partyoutfit raus und wir sehen uns am 01.06. im Amp!

Bildschirmfoto 2017-05-19 um 11.04.01.png

Qualitative Zwischenevaluation

Einige Dozierende wollen eine neue Evaluationsmethode erproben, die sich bereits an anderen Universitäten bewertet hat. Dabei sammelt nach den ersten paar Seminarsitzungen ein/e neutrale/r Moderator/in die Einschätzungen und Veränderungswünsche der Seminarteilnehmer und gibt sie an die oder den Lehrende/n weiter. Die Moderatorenrolle wird durch eine/n Studierende/n ausgefüllt, der oder die nicht am Seminar teilnimmt. Qualitativ heißt: Es wird kein Fragebogen ausgefüllt, sondern man kann sich frei austauschen. Die oder der Lehrende ist nicht dabei.
Die Qualitative Zwischenevaluation gibt der Seminarleitung die Möglichkeit, das Seminar noch im laufenden Semester nachzujustieren; die Evaluation kommt also den Seminarteilnehmern unmittelbar zugute. Zum anderen bietet der Verzicht auf vorgefertigte Fragebögen die Aussicht, genau die Stärken und Schwachstellen zu thematisieren, die einem als Seminarteilnehmer wirklich auf den Nägeln brennen, statt Fragen zu beantworten, die im Blick auf das betreffende Seminar gar nicht so relevant sind.
Bei Interesse könnt ihr euch an Frau Mischer wenden: mischer@uni-muenster.de

Newsletter

Liebe Philosophiestudierende,

lange ersehnt erreicht euch heute endlich: Der Newsletter mit allem, was in diesem Semester wichtig ist!

– Unsere Sitzung:
Ist nach wie vor donnerstags, 18 Uhr s.t. im Fachschaftsraum. Dieser befindet sich im dritten Obergeschoss des Philosophischen Seminars, Raum DPL 301 (Domplatz).

– Wir sind für euch da:
per Mail (fsrphil@uni-muenster.de), auf unserer Webseite (https://fsrphilosophiemuenster.wordpress.com) , auf facebook (https://www.facebook.com/fsrphiloms/?fref=ts) und in unseren Präsenzdiensten im Fachschaftsraum, immer montags von 12-14 Uhr und dienstags von 10-12 Uhr.

– Wir vertreten euch:
In diversen Gremien und Kommissionen des Instituts, des Fachbereichs und der Uni. Kommt vorbei, wenn ihr mehr wissen wollt.

– Der Philofilm:
Findet in diesem Semester an drei Terminen statt.

1. 17.05. mit Herrn Pleitz gucken wir: PK – Andere Sterne, andere Sitten
2. 31.05. Herr Derpmann zeigt: Moon
3. 21.06. Hier wird Herr Schmücker einen Film zeigen.
Alles weitere werdet ihr unserer Werbung entnehmen können.

– Gefeiert:
WURDE erfolgreich am 20.04 in der Baracke. Danke für ein wunderbares Platonisches Tanzen!
WIRD am 01.06. im Amp! Die im letzten Semester gestartete Partyreihe „Veni, vidi, Party“ geht in die zweite Runde und alle Fachschaften des Fachbereichs versammeln sich zu großer Sause! Vorverkaufskarten werdet ihr für 3 € ab Ende Mai erwerben können, entsprechende Werbung kommt dann noch rum. Tragt euch den Termin schon mal ein, wir freuen uns auf euch!

– Dein Dozent hat was zu sagen!
Törööööh! Was interessiert deine Dozenten eigentlich wirklich? Worüber denken sie nach? Über was diskutieren sie? Wir haben sie gebeten, diese Gedanken mit uns zu teilen. Herausgekommen sind zwei Termine für dieses Semester:
1. Am 9.5 spricht Herr Hoesch über „Ethische Probleme im Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise“. Los geht’s um 19 Uhr in Raum F030 im Fürstenberghaus.
2. Am 29.06 wird Herr Ach einen Vortrag halten, nähere Infos folgen!

– Sommerfest!!!
Im Juni wird der Regen ein Ende haben und wir veranstalten am ein Sommerfest (genauer Termin folgt noch)! An der Petrikirche wird gegrillt und gequatscht und auch ein Bierchen getrunken. Wird schön 🙂

Das war der Überblick,

bis bald,

euer FSR Philosophie

Dein Dozent hat was zu sagen!

Was treiben die eigentlich, wenn sie nicht gerade im Seminar sitzen? Mit unserer neuen Vortragsreihe bringen wir euch auf den neusten Forschungsstand und vermitteln euch Vorträge von Dozent*innen, die es sonst nur auf Tagungen zu hören gibt.
Den Auftakt macht Matthias Hoesch am 09. Mai mit den „ethischen Problemen in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise“.

 

Bildschirmfoto 2017-05-03 um 07.31.06

Platonisches Tanzen

Wir wollen pünktlich zum Semesterstart mit euch das Tanzbein schwingen. Bevor es wieder losgeht mit Lernen, Referaten und anderen Stressigkeiten öffnen wir am 20.4. ab 22:00 Uhr für euch die Pforten in der Baracke und feiern mit euch unter dem Motto „Platonisches Tanzen“.

Auch dieses Mal sind Jungle Yard Sound wieder dabei und sorgen mit Hiphop, Dancehall, Reggae, (Afro)Trap für die richtigen Beats. Hier könnt ihr euch schonmal einstimmen und liken: https://soundcloud.com/jungleyardsound
facebook.com/jungleyardsound

Zur Erfrischung gibt es unseren berühmtberüchtigten Feuerbach (und natürlich alles andere, was das Herz begehrt!

Also lasst euch nicht zu lange bitten, schnappt euch eure besten Freunde und höchsten Plateauschuhe und ab geht die Party!

17390793_742432202586301_4077055103260055402_o.jpg