O- & Eröffnungswoche

O-Woche

… versprochen!

Advertisements

Die große Preisfrage

Es ist soweit, die Fachschaft Philosophie stellt die große Preisfrage: „Philosophie ─ Warum?“  Und jetzt seid Ihr gefragt! Egal, ob in Form einer Skulptur, eines Gemäldes, in Gedichtsform, Liedform, in Rahmen einer Kurzgeschichte, als Raptext oder im klassischen Aufsatz, hoffen wir auf zahlreiche Antworten von Studierenden aller Fächer. Alle geeigneten Arbeiten werden im Rahmen der Eröffnungswoche des neuen Philosophischen Seminars in einer großen Austellung präsentiert. Selbstverständlich lohnt sich die Teilnahme, als Preis für den besten Beitrag winkt ein Büchergutschein über 50€.

Eure Arbeiten dürft Ihr ab sofort an den FSR Philosophie schicken. Entweder Ihr tut dies per Mail an fsrphil@uni-muenster.de oder per Post an „Fachschaftsrat Philosophie, Domplatz 6, 48143 Münster“. Für monumentale Gebilde, die unter Umständen den Transport per Spedition erfordern, wendet Euch vertrauenvoll an uns. Wir finden eine Lösung. Abgabeschluss ist der 28.09.17.

Frohes Schaffen, Euer FSR Philosophie

Berufsberatung

Ihr wisst noch nicht, wo es hingehen soll?
Am 08.06.2017 kommt Jörg Pannier, Berater für akademische Berufe und Berufsorientierung in das PhilSem. Eingeladen sind alle, die sich für die beruflichen Möglichkeiten mit einem Studienabschluss in Philosophie interessieren, aber auch Studienabbrecher*innen und Studienfachwechsler*innen. Wenn ihr Interesse habt, meldet euch bitte im Servicebüro an: 08.06.17 | 13 bis 15 Uhr | Raum 209

Weitere Infos: https://www.uni-muenster.de/PhilSem/berufsberatung/berufsberatung.html

Veni, Vidi, Bibi – die legendäre Fachbereich 8 Party

Am Donnerstag den 01.06.2017 feiern wir mit euch im AMP und diesmal auf zwei Floors, sodass musikalisch für jeden etwas dabei sein sollte:
Draußen feiert Jungle Yard Sound mit sonnigen Beats eine laue Sommernacht, während Dj Kampmann drinnen für euch auflegt: Während des Abends und von jetzt bis zur Party könnt ihr euch Songs für drinnen wünschen: Einfach in die Veranstaltung posten!
Los geht’s um 23:00, wobei wir bis 24:00 mit einigen Happy-Hour-Specials auf euch warten! Es wird Getränkeangebote geben und der Eintritt kostet bis Mitternacht nur 4 €. Nicht zu vergessen ist natürlich ein leckerer Begrüßungsschnaps…solange der Vorrat reicht!

Vorverkaufskarten gibt es für 3 € vor dem Kabu im F-Haus zu folgenden Zeiten: Dienstag (23.05.) + Mittwoch (24.05.) und von Montag (29.05.) bis Donnerstag (01.06.) von 11:45-14:15. Verpasst die Chance nicht und ergattert euch eine günstige Karte! Ab 00:00 kostet der Eintritt an der Abendkasse 5 €.

Nun sucht euer bestes Partyoutfit raus und wir sehen uns am 01.06. im Amp!

Bildschirmfoto 2017-05-19 um 11.04.01.png

Qualitative Zwischenevaluation

Einige Dozierende wollen eine neue Evaluationsmethode erproben, die sich bereits an anderen Universitäten bewertet hat. Dabei sammelt nach den ersten paar Seminarsitzungen ein/e neutrale/r Moderator/in die Einschätzungen und Veränderungswünsche der Seminarteilnehmer und gibt sie an die oder den Lehrende/n weiter. Die Moderatorenrolle wird durch eine/n Studierende/n ausgefüllt, der oder die nicht am Seminar teilnimmt. Qualitativ heißt: Es wird kein Fragebogen ausgefüllt, sondern man kann sich frei austauschen. Die oder der Lehrende ist nicht dabei.
Die Qualitative Zwischenevaluation gibt der Seminarleitung die Möglichkeit, das Seminar noch im laufenden Semester nachzujustieren; die Evaluation kommt also den Seminarteilnehmern unmittelbar zugute. Zum anderen bietet der Verzicht auf vorgefertigte Fragebögen die Aussicht, genau die Stärken und Schwachstellen zu thematisieren, die einem als Seminarteilnehmer wirklich auf den Nägeln brennen, statt Fragen zu beantworten, die im Blick auf das betreffende Seminar gar nicht so relevant sind.
Bei Interesse könnt ihr euch an Frau Mischer wenden: mischer@uni-muenster.de